Muzej Gallerion
Novigrad Istra
Gallerion Verfasser

Sergio Gobbo

Sergio Gobbo – Fotograf, Designer, Schauspieler, Regisseur, Vortraghaltender, Taucher und Museumsdirektor wurde am 18. Mai 1950 in Koper geboren. Das Studium vom industriellen und graphischen Design und Fotografie schloss er 1973 mit Diplom in Venedig ab, und seit 1983 lebt er in Isola und dann immer öfter in Groznjan in Istrien, um in den letzten Jahren in istrischen Novigrad die private Galerie – Museum „Gallerion“ zu führen, mit einer Sammlung über die k. u. k. Marine, die zweitgrößte weltweit. Sie umfasst auch zahlreiche Exponate von anderen Marinen an der Adria.

Er stellte zahlreiche preisgekrönte Ausstellungen über Spielzeug, Geräte für Kinderspielplätze und Kinderfilme auf, dazu gestaltete er mehrere fremde Ausstellungen und Sammlungen in Museen. Besonders bekannt sich seine Projekte und die freiwillige Arbeit für das bessere Zusammenleben der Kinder und Erwachsenen in urbanen Wohngebieten, Institutionen, Krankenhäusern und Instituten für Kinder und Jugendliche. Seit 1980er Jahren war er an der Promotion vom Tourismus aktiv gewesen, für die Touristische Gemeinschaft von Kroatien, Istrien, Kvarner und für mehrere Städte, sowie für Firmen aus Italien, Ungarn, Slowenien und von Karibischen Inseln.

Gallerion Verfasser

Dr. Zvonimir Freivogel

Dr. Zvonimir Freivogel wurde am 19. Juli 1955 in Zagreb/Kroatien geboren, wo er nach dem Gymnasium das Studium an der Stomatologischen Fakultät der Universität Zagreb mit Diplom abschloss, um ab 1979 in Deutschland zu leben und zu arbeiten.

Seit frühester Jugend interessierte er sich für die Geschichte der Seefahrt, vor allem an der Adria, und ab 1984 wurden seine Artikel über dem Krieg zur See in Fachzeitschriften und -Magazinen in Deutschland, Kroatien, Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Frankreich, Großbritannien, Russland und Vereinigten Staaten veröffentlicht. Auch ist er Mitarbeiter der renommierten Jahrbücher über die Flotten der Welt, wie „Jane´s Fighting Ships“, „Weyers Flottentaschenbuch“, „Combat Fleets of the World“ , „Les Flottes de Combat“ und „Almanacco Navale“.

Gallerion Verfasser

Dr. Achille Rastelli (14 February 1944 – 15 May 2012) – in memoriam

Dr. Achille Rastelli wurde 1944 u Besana Brianza bei Mailand geboren und war vom Beruf diplomierter Rechtsanwalt. Bis zu seinem frühzeitigen Tod 2012 lebte und arbeitete er in Mailand, seine große Liebe war aber die Geschichte, for allem die der Seefahrt. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher wie „Le Navi del Re“ (Die Schiffe des Königs), „Italiani a Shanghai“ (Die Italiener in Shanghai), „Le Portaerei Italiani“ (Italienische Flugzeugträger), „Battaglie navali del XX Secolo“ (Seeschlachten des 20. Jahrhunderts), „I Cacciatorpediniere tipo Pattison e Orlando“ (Die Zerstörer von Typ Pattison und Orlando). Er war Ko-Autor des siebenbändigen Werkes „La Storia dei Trasporti Marittimi di Linea“ über die Passagierschiffe, sowie der Bücher „Sommergibili in Guerra“ (U-Boote im Krieg), „La Guerra Navale 1914-1918“ (Der Seekrieg 1914-1918), „Navi mercantili perdute“ (Verloren gegangene Handelsschiffe) usw. Er war einer der Mitbegründer der Revue „Storia Militare“ und veröffentlichte zahlreiche Artikel in italienischen und internationallen Fachzeitschriften. Dazu war er der Vorsitzende der Freunde des Historischen Museums von Mailand, einer der Mitbegründer der Vereinigung „Aidmen“...

Gallerion Verfasser

Lucijan Diminic - Autobiographie

Ich, Lucijan Diminić, wurde am 1. Februar 1932 in Sveti Lovreč – Labin in einer Seefahrerfamilie geboren. Dort ging ich auch zur Grundschule. Anschließend absolvierte ich zwei Klassen des italienischen Gymnasiums in Rijeka/Fiume, die erste während des Krieges und die zweite gleich nach dem Krieg.

Mit 15 Jahren begann ich auf unseren kleinen Schiffen aus Sveti Lovrec – Labin-Trabakeln mit etwa 150 bis 200 brt – zur See zu fahren. Meistens transportierten wir Kohle aus Rasa, vom Hafen Brsica im Rasa-Kanal bis nach Rijeka, und so begann meine Seefahrerkarriere.

Nach einigen Jahren auf Trabakeln besuchte ich die Nautische Schule in Bakar, die ich als junger Maschinist verließ. Danach fuhr ich auf Schiffen der „Jadranska slobodna plovidba“ aus Split als der jüngere Maschinist. Mit diesen Schiffen klapperte ich die meisten Häfen im Mittelmeer ab. Danach wurde ich zur Armee eingezogen.

Kriegsschiff

Die "Gallerion"-Sammlung beinhaltet auch die Ausstellungsstücke, welche von folgenden Museen, Vereinigungen oder Institutionen ausgeliehen wurden, sowie aus ausgeliehenen oder geschenkten privaten Sammlungen:

Croatian War Museum, EOD/IED–BOMB disposal Pula, Uljanik shipyard Pula, Zdenko Kinjerovac Zagreb, Johannes Jedina Wien, Family Fischmann Wienn, Ing. Daniel Frka Kraljevica, Museum Kobarid Slovenia, Slovenian war museum Pivka Slovenia, Museo della guerra bianca Adamello Italia , Associazzione Aldebaran Trieste, Tabor Museum Lokve Slovenija, Tomi Brezovec Portorož Slovenia, Ljuba i Ljubo Dubrovnik, Dora & Roby Pazstoi Budapest, Dr. Balogh Tamas, Gianni Spic Karigador, Andrea i Guido Zancola Novigrad Cittanova, Andrew Wilkie USA, Porton - Valmi Fabris Novigrad Cittanova, Museum Mediterannum Portorož Slovenia, Muhamed Spržo Srajevo, Giuliano Borri Trieste Italia, Famm. Pocecco Muggia Italia, Enrico Mazzoli Trieste Italia, Tibberio Celleri Izola Slovenia.

Unsere ständige Ausstellung und verschiedene thematische Ausstellungen von "Gallerion" wurden durch folgende Institutionen und Personen unterstützt und wir wollen Ihnen herzlichst danken:

Milijenko Domijan (Zadar-Rab), Dr.Otto Von Hapsburg, Ministarstvo kulture Republike Hrvatske, Uprava za zaštitu kulturne baštine, Grad Novigrad Citta di Cittanova, TZ Novigrad Cittanova, Grad Pula Citta di Pola, Arheološki muzej Split, Vision d.o.o. (Novigrad/Cittanova), INA Zagreb, Uljanik Pula, Dr. Zvonimir Freivogel, Prof.Achille Rastelli, Ing. Frka Daniel, Ing. Zdenko Kinjerovac, Restaurant Amfora, Marcel Blažina (Izola/Isola), Prof.Doris Pohlen Gobbo (Strunjan Strugnano), (Trieste), Ing. Gobbo Gino (Izola/Isola), Ing. Gobbo Janko (Izola/Isola), Mauer Petr Budapest , Andrea & Guido Zancola Novigrad Cittanova, Porton - Valmi Fabris Novigrad Cittanova, Oiguranje Triglav Buje Buie, Capitano di vascello Roberto Domini Vittorio Veneto Italia, DGD Novigrad Cittanova, Atelje Stelio Pavletić – Paul Novigrad Cittanova, Otp banka Pula, Prof. Sergio Zerial (Trieste), Ing. Slobodan Simić (Portorož/Portorose), Mag. Tomi Brezovec (Portorož/Portorose), Brigitte Mussig Clagenfurt, Z.L. Ante Baisero Novigrad Cittanova, Odvj. Dubravko Žic Novigrad Cittanova, Peter Krtina Wien, Ros Nico Amsterdam, Libero Rojnić (Pula/Pola), Franco Miklavčič (Velenie), Hrvatski restauratorski zavod (Zagreb), Jama Baredine (Poreč), Yuri & Olga Novak (Makiïvka), Tomislav Ivašković (Bjelovar), Ing. Arh. Braco Bravaćić (Dubrovnik), Željko Škomeršić (Krk), Vran Silvester Izola Slovenia, Dušan Bonifačić & family USA, Dragan Gacević Kotor, Josip Žagar Ljubljana, ANMA DIVING CENTER VIS, KRNICADIVE.COM, Ivan Parapatić.

Amfora restoran Novigrad
Admiral Max
Veruda
Porton
Pucer malvazija
Vina Radovan

 

Vina Ravalico
Vina Poletti
Casa Maršić
Pucer Grožnjan

 

 

ministarstvo kulture rh
istarska zupanija
upravni odjel za kulturu
Brodogradilište Uljanik Pula